Zahnbelag erhöht das Kariesrisiko  

Schon 24 bis 48 Stunden nach dem Zähneputzen haben Bakterien bereits einen Belag auf den Zähnen gebildet, werden sie mit Bürste & Co. nicht regelmäßig entfernt. Kommt eine zuckerreiche Ernährung hinzu, haben Kariesbakterien leichtes Spiel. 

Mehrere hundert verschiedene Bakterienarten leben in unserem Mundraum. Die meisten sind harmlos und für den Menschen sogar lebenswichtig. Einige können aber auch Erkrankungen wie Karies auslösen. 

Weiterlesen…

Gut vorbereitet zur Zahn-OP  

  • Im Vorgespräch erklärt Zahnarzt Eingriff ausführlich 
  • Patient muss über Erkrankungen, Medikamente und Allergien informieren
  • Medikamente/andere Präparate nach Vorgabe Zahnarzt einnehmen
  • Rauchen stört die Wundheilung

Eine Zahn-Operation steht bevor. Wie bereiten Sie sich richtig vor? Was muss der Zahnarzt von Ihnen wissen? Das erfahren Sie hier. 

Weiterlesen…

Ab 50 Paro?

Schmerzlose Gefahr für Zähne

Ab dem 50. Lebensjahr gehen mehr Zähne durch eine Parodontitis verloren als durch Karies. Die Entzündung des Zahnhalteapparats kann individuell sehr unterschiedlich verlaufen. Sie ist anfangs jedoch nur selten mit Schmerzen verbunden.

Weiterlesen…